FANDOM


Merrin Meredith ist ein ehemaliger Schüler von DomDaniel und der Erzfeind von Septimus Heap. Er war bisher unter drei verschiedenen Namen bekannt: Septimus Heap (als DomDaniels Schüler), Merrin Meredith (sein tatsächlicher Name) und Daniel Hunter (eine Mischung aus DomDaniel und dem Jäger, die beiden Personen, vor denen er sich am meisten fürchtete).

Biographie Bearbeiten

Er wurde bei der Geburt von Septimus Heap mit eben jenem verwechselt und deshalb von DomDaniel entführt, der den siebten Sohn eines siebten Sohnes als Lehrling haben wollte, und hieß deshalb seine ersten 10 Lebensjahre lang Septimus Heap, bis DomDaniels Schiff sank. Er floh in die Marram Marschen und wurde dort von DomDaniel entdeckt. DomDaniel "lieh" sich sein Aussehen, um die Familie Heap zu täuschen. Doch Marcia Overstrand entdeckte ihn und wusste, dass es eine Falle war. Tante Zelda kümmerte sich um ihn, bis er Simons Lehrling wird. Er kam mit in die Ödlande und floh in Queste wieder in die Burg, verbündete sich mit Tertius Fume und sorgte dafür, dass Septimus auf die Queste geschickt wurde.